top

Am  Sonntag, 27. 11. 2016 fand im Hermann Levi Saal des Gießener Rathauses eine Autorenlesung mit Maria von Welser statt. Die vielfach ausgezeichnete Fernsehjournalistin und Autorin berichtete  über ihre Erfahrungen, die sie bei misshandelten Frauen und verängstigten Kindern auf ihrer Flucht vorgefunden hat.

Ihre dramatischen Schilderungen wurden von ebenso berührenden Fotos belegt.

Im  Anschluss daran fand ein Experten-Gespräch statt. Daran beteiligt war eine Vertreterin der Refugee Law Clinic  der JLU-Giessen, eine Theologin und eine Psychotherapeutin, alle mit den Problemen der  Migranten in Deutschland befasst.

 

Etwa 120 interessierte Zuhörer verfolgten die 2016- Zonta-says-No-Kampagne des ZC Burg Staufenberg-Giessen. Die regionale Presse berichtete darüber in zwei verschiedenen Zeitungen.


bottom